Putenlaibchen auf Bierkartoffeln

Praktischer geht es nicht: Ofen auf, Auflaufform rein und fertig - wir lieben diese simplen Gerichte!

Zutaten:

500 g Putenfaschiertes

Salz

Süßes Paprikapulver

Pfeffer

1 größeres Ei

2 EL Semmelbrösel

100 ml Sauerrahm

2 Zwiebeln

800 g Kartoffeln

150 ml Bier

150 ml Wasser

100 ml Öl Gewürzmischung (siehe Empfehlung)

1. Zum Putenfaschierten Semmelbrösel, Ei, Sahne, Salz, Pfeffer und süße Paprika hinzufügen. Alles gut vermengen um eine kompakte Masse zu erhalten, daraus mittelgroße Kugeln formen. In einer geölten Pfanne gut anbraten und anschließend auf einen Teller legen. Zwiebel in Scheiben schneiden und anbraten. 

2.Kartoffel waschen, schälen, in Scheiben schneiden und  mit einer Gewürzmischung würzen, auf die gerösteten Zwiebeln legen und mit Bier übergießen. Dann kommt noch ca. 150 ml Wasser dazu, die gebratenen Fleischbällchen auf die Kartoffel legen und die Pfanne mit Alufolie abdecken.

Im mit Ofen bei bei 200 ºC, Umluft, ca. 40 Minuten backen, dann die Folie entfernen und noch weitere 10 Minuten backen.