Maslenica mit Hähnchen

Herzhafte Blätterteigtaschen mit Hähnchen gefüllt, schmecken knusprig leicht und passen sehr gut als Vorspeise oder als Fingerfood.

  • Zubereitungszeit 60 min

  • Schwierigkeitsgrad gut machbar

  • Typ Snacks & Fingerfood

Zutaten:

Teig

1 kg Mehl
1 Becher Joghurt (180 ml)
2 Eier
100 ml Öl
400 ml Milch
1 Päckchen Trockenhefe
1 Päckchen Backpulver
2-3 Teelöffel Salz
1 Ei zum Bestreichen
Sesam oder andere Samen zum Bestreuen  

Füllung

500 g Hähnchenfilet
200 g Champignons
100 g Trapistenkäse, Edamer oder Gauda
Gewürze  

Sauce

5 große Löffel Sauerrahm
2 große Löffel Joghurt
Salz
Pfeffer
Dill
Knoblauch 

Für den Teig mischen Sie Joghurt, 2 Eier, einen halben Becher Öl, 2 Becher Milch, ein Päckchen Hefe, Backpulver und 2-3 Teelöffel Salz. Zum Messen können Sie einen Joghurtbecher verwenden. Geben Sie Mehl dazu und vermischen Sie es mit einem Mixer. Decken Sie den Teig zu und stellen Sie ihn in den Kühlschrank.

Für die Füllung schneiden Sie das Hähnchen in kleine Würfel und braten es in einer geölten Pfanne an. Fügen Sie gehackte Champignons hinzu, würzen Sie wie gewünscht und dünsten es an.

Teilen Sie den Teig in mehrere Teile und rollen Sie ihn rund aus, etwa 1 cm dick. Der Durchmesser des Kreises sollte etwa 20 cm betragen.

Belegen Sie den Teig mit der vorbereiteten Füllung und fügen ein paar Würfel geschnittenen Käse hinzu. Legen Sie den Teig um und verschließen Sie die Kanten mit einer Gabel.

Die Maslenica mit einem geschlagenen Ei bestreichen und, falls gewünscht, mit Sesam oder Samen bestreuen. Auf ein Backblech mit Backpapier geben und bei 200 °C ca. 15 Minuten backen, bis der Teig schön bräunlich ist.

Für die Sauce vermischen Sie Sauerrahm, Joghurt und Gewürze und servieren Sie die Sauce mit der gebackenen Maslenica.

 

Rezept aus dem Perutnina Ptuj Kochbuch, zur Verfügung gestellt von Merhana Alić