Salatteller mit gebratenem Hähnchenfilet

Ein bunter Salatteller mit gebratenen Hähnchenstückchen ist ein erfrischendes, schmackhaftes und leichtes Gericht. Natürlich je nachdem, womit Sie es verfeinern.

  • Zubereitungszeit 30 min

  • Schwierigkeitsgrad supereinfach

  • Typ hauptspeisen

400 g Hähnchenfilet
80 g grüner Salat
100 g Radicchio, 50 g Rucola
100 g Feldsalat
140 g Chinakohl
100 g eingelegter Zuckermais
100 g gekochte Erbsen
100 g Feta, ½ Zitrone
2 Esslöffel Olivenöl
2 Esslöffel Apfelessig
2 gekochte Eier
Himalayasalz
Öl zum Braten
4 Scheiben Toastbrot

 

Salat waschen. Salat- und Radicchioblätter zerkleinern, Chinakohl in Streifen schneiden und Feta zerkrümeln. Hähnchenfilets in Stückchen schneiden, salzen, in heißem Öl anbraten und abkühlen lassen.

Salat, Radicchio, Feldsalat, Chinakohl, Mais, Erbsen, Feta, gebratenes Fleisch und klein geschnittene gekochte Eier in eine Schüssel geben. Gericht mit Salz, Olivenöl, Zitronensaft und Essig anrichten, leicht vermischen, auf dem Teller verteilen und mit je einer Scheibe gerösteten Toastbrot servieren.

 

Hühnerfilet